Meine Vision

Ich habe eine Vision von einer friedlichen, harmonischen Welt. Ich sehe eine neue Gemeinschaft, eine neue Erde, in der die weiblichen und männlichen Energien im Gleichgewicht sind. In dieser Vision sind Frauen und Männer in ihrer natürlichen Kraft und unterstützen und stärken sich gegenseitig.

Um diese Balance herzustellen, dürfen wir Frauen in unsere weibliche Urkraft kommen und unsere Verletzungen heilen. Damit heilen wir uns nicht nur selbst, sondern auch das weibliche Kollektiv. Nur durch die Heilung des weiblichen (und männlichen) Prinzips können wir dieses Gleichgewicht wieder herstellen.

Transformation

Von Innen nach Aussen

Die Welt ist im Wandel. Auf verschiedensten Ebenen. Doch Veränderung beginnt immer als Erstes in uns selbst. In dir und in mir. In jedem einzelnen von uns. Das heisst, es geht immer zuerst mal um unsere eigene Heilung, unsere eigene Transformation.

Veränderung und Transformation sind etwas Natürliches. Wir sind hier auf der Erde, um zu lernen und uns selbst zu erfahren. Um zu wachsen und uns weiterzuentwickeln.

Als sich meine Wahrnehmung vor vielen Jahren zu verändern begann, eröffnete sich mir die Welt der Spiritualität. Es war, als ob sich ganz langsam ein Schleier lüften würde, der mir zuvor die Sicht auf die Dinge verdeckt hatte.

Doch die Spiritualität, die ich zunächst kennen lernte, war männlich. Sie war linear. Sie bestand aus stiller, in einer aufrecht sitzenden, unbeweglichen Meditation, aus traditionellem Yoga und schliesslich dem Öffnen meines Kronenchakras, um mit der geistigen Welt zu kommunizieren.

Erst als ich die Ausbildung zur Frauenbegleiterin begann, erfuhr ich, dass es auch eine weibliche Spiritualität gab.

 

Weibliche Spiritualitaet

ist heute meine neue Normalitaet.

Alles, was wir brauchen,
liegt bereits in uns.

Die Kraft von uns Frauen liegt in unserem Herzraum und in unserem Schossraum. Wenn wir uns mit diesen beiden Räumen verbinden, sind wir in unserer vollen weiblichen Kraft. Und diese Kraft ist so stark!

In deiner weiblichen Kraft zu sein, bedeutet, dass du dir ihrer bewusst bist. Dass du sie bewusst einsetzt, dass du weisst, wie du deinen Energietank auffüllst und dies regelmässig tust. Es bedeutet, dass du verbunden bist, mit dir selbst, mit Mutter Erde, deinem Umfeld und mit den Frauen dieser Erde.

Bereits als Teenager haben mich bestimmte Konzepte und Rollenverteilungen irritiert. Später im Studium setzte ich mich mit den Rollenbildern in der Literatur und mit der Frauenbewegung auseinander. Ich hatte immer schon einen starken Gerechtigkeitssinn und ich habe mich lange auf verschiedene Arten für Frauenrechte eingesetzt.

Irgendetwas hat mir da immer gefehlt, nur konnte ich es nicht richtig benennen. Heute weiss ich, was es war. Die feministische Szene war mir zu männlich. Natürlich waren die Frauenbewegungen wichtig. Aber im Zuge der Emanzipation sind wir Frauen männlicher anstatt weiblicher geworden.

Für mich fühlt es sich so an, als ob wir krampfhaft versuchen mit den Männern mitzuhalten oder sogar besser zu sein. Es ist ein Konkurrenzkampf. Und es ist anstrengend.

So soll und muss das nicht sein. Es geht nicht darum, dass wir Frauen beweisen, dass wir genauso gut sind wie Männer und daher dieselben Rechte verdienen wie sie.

Es geht darum, dass wir Frauen wieder lernen den weiblichen Weg zu gehen, auf weibliche Weise zu leben, zu handeln. Wir müssen uns nicht den Männern anpassen. Und umgekehrt auch nicht.

Frauen leben auf natürliche Weise zyklisch. Das ist unsere Natur. Und dieses Zyklische wieder in unser Leben, unseren Alltag zu integrieren, ist eine wichtige Aufgabe unserer Zeit.

Du und Ich

Ich begleite dich auf deiner persönlichen Transformationsreise. Ich halte den Raum für dich, sodass du dich in deinem Tempo und auf deine Art und Weise entwickeln darfst. Ich bin an deiner Seite, wenn Ängste und Zweifel auf dieser Reise Überhand nehmen, und helfe dir, den Fokus wieder darauf zu richten, was dir wirklich wichtig ist.

Ich gebe dir Halt und stärke dir den Rücken. Meine Präsenz wirkt beruhigend und erdend, sodass du dich vertrauensvoll deinen inneren Prozessen hingeben kannst. Ich stärke und nähre dich, solange du es brauchst oder bis du dich selber wieder nähren und stärken kannst.

Ich führe dich in die Geheimnisse des weiblichen Urwissens ein und zeige dir, wie du deine einzigartige Weiblichkeit in all ihren Facetten leben kannst.

Selbstbestimmung

Unserer Weiblichkeit wurde und wird unterdrückt. Aus bestimmten Gründen. Auf diese gehe ich gern ein, wenn wir uns mal persönlich begegnen.

Stattdessen möchte ich, dass du dir Folgendes vorstellst:

  • Stell dir vor, jede Frau auf dieser Welt fühlt sich wertvoll und geliebt.
  • Stell dir vor, jede Frau ist mit sich selbst vollkommen zufrieden, genauso wie sie ist und aussieht.
  • Stell dir vor, jede Frau ist in ihrer Kraft, selbstbewusst und selbstbestimmt.

Wie würde unsere Welt dann aussehen?

Es wäre eine ganz andere Welt. Eine neue Welt. Und genau diese Welt wird täglich realer. Schritt für Schritt. Ich kann es sehen und fühlen.

The Future is Female!