Magische Rauhnächte

Die Zeit jenseits der Zeit

Eine heilige Zeit

Immer schon habe ich die Zeit um Weihnachten als besonders und als heilig empfunden. Doch früher dachte ich, dass es an diesen ganzen Festlichkeiten liegt, an dieser Glitzerstimmung und daran, was meine christliche Herkunft, meine Kultur, in der ich aufgewachsen bin, mitgegeben hat.

Denn niemand hat mir damals von den Rauhnächten erzählt und von den keltischen Bräuchen und Festen, die es schon sehr lange gibt und aus denen die christlichen Feiertage entstanden sind.

Als ich vor einigen Jahren zum ersten Mal von den Rauhnächten vernahm, war ich verzaubert und ich ging sofort in Resonanz mit dem, was ich hörte und las. Und seither hat mich dieser Zauber nicht mehr losgelassen.

Noch mehr als früher liebe ich diese heilige Zeit des Übergangs. Die Zeit zwischen den Zeiten. Die Zeit zwischen den Jahren. Ich liebe es mich zurückzuziehen, zu orakeln, zu meditieren und mir meine Vision für das neue Jahr zusammen zu weben. Ich liebe es in diese magische Atmosphäre und Schwingung einzutauchen.

Zuerst habe ich das für mich alleine gemacht. Habe Rituale ausprobiert. Und in jedem Jahr wieder etwas Neues dazugelernt, mein Ritual ergänzt und erweitert. Hab mit Freundinnen Ende Jahr Karten gelegt. Bis ich schliesslich den Wunsch und den Impuls hatte, diese wundervolle Zeit mit anderen zu teilen, und mehr noch sie in dieser Übergangszeit zu begleiten.

Und diese Begleitung während den Rauhnächten biete ich auch in diesem Jahr an und ich lade dich von Herzen dazu ein.

Das alte Jahr abschliessen

Bevor wir in die Rauhnächte und in die Energie des neuen Jahres eintauchen, schliessen wir das alte Jahr gemeinsam ab.
 
Wir erledigen, was es noch zu erledigen gibt.
Wir blicken zurück ins vergangene Jahr.
Wir lassen los, was wir nicht ins neue Jahr mitnehmen wollen.

Die Dunkelnächte

Die zwölf Nächte vor der Wintersonnenwende nennen wir Dunkelnächte oder auch Sperrnächte. Es ist die Zeit, in der es immer wie dunkler wird und die Tage immer kürzer.

Diese Zeit lädt uns bereits zum Rückzug ein. Es ist die Zeit, um das Alte loszulassen. Zeit um zurückzublicken ins vergangene Jahr.

Was haben wir erlebt?
Was haben wir erreicht?
Wie haben wir uns gefühlt?
Welche Höhepunkte gab es?
Und welche Tiefpunkte?

Es ist die Zeit der Vorbereitung und Einstimmung auf die Rauhnächte. Und in diesem Jahr begleite ich dich auch durch die Dunkelnächte. Erstmals. Ich helfe dir, Prioritäten zu setzen und den Fokus zu halten, in die Ruhe zu kommen, damit du die heilige Zeit der Rauhnächte friedlich und ohne Hektik beginnen kannst.

Die Dunkelnächte dauern vom 8. bis am 20. Dezember. Und dann…

Die Wintersonnenwende

Dann, nach den Dunkelnächten kommen die drei Tage vor den Rauhnächten. Sie beginnen mit der Wintersonnenwende. Dem kürzesten Tag und der längsten Nacht.
 
Die Wintersonnenwende ist eines der 8 Jahreskreisfeste aus der keltischen Kultur. Aber auch andere Kulturen feiern in der Julnacht oder Yule, wie die Wintersonnenwende auch genannt wird.
 
Wir feiern das Licht! Das Licht, das ab da wieder zurückkehrt. Die Tage werden wieder länger und die Nächte wieder kürzer.
Wir begrüssen das Licht!

Die Rauhnächte

Und jetzt. Erst jetzt tauchen wir ein in die Magie der Rauhnächte. Gut vorbereitet und eingestimmt können wir nun diese Zeit der Besinnung und der Still geniessen.

Die Rauhnächte beginnen in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember und enden in der Nacht vom 5. auf den 6. Januar. Es ist eine magische Zeit, in der die Tore zur feinstofflichen geistigen Welt durchlässiger sind als zu anderen Jahreszeiten. Es fällt uns leichter Visionen und Botschaften zu empfangen.

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um nach innen zu blicken. Wie geht es dir wirklich? Wie fühlst du dich? Was möchtest du im neuen Jahr anders haben, anders machen? Wer willst du sein? Was ist deine wahre Essenz?

Es ist, als ob die Zeit still steht. Und genau da tauchen wir gemeinsam ein.

Deine Botschaften

Empfange deine Botschaften für das neue Jahr gemütlich bei dir zu Hause.
 
Manifestiere deine Wünsche!
Empfange deine Visionen!
Erhalte Klarheit!
 
Tauch ein in die Energie des neuen Jahres!
Was hält es für dich bereit?
Was erwartet dich?
Was wünschst du dir?
 
Lass uns gemeinsam durch diese heilige Zeit gehen!

Deine Vision 2023

Starte ruhig und gemütlich ins neue Jahr.
Nimm dir Zeit nur für dich.
Was willst du im neuen Jahr erleben?
Was willst du verändern?
Welche neuen Gewohnheiten willst du in deinen Alltag integrieren?
Wie willst du deine Weiblichkeit leben?
Worauf wird dein Fokus liegen?
Mit wem willst du Zeit verbringen?
 
Tauch mit mir ein in die Rauhnächte und finde deine Antworten!

Was wir konkret machen…

Wir starten bereits am Donnerstag, dem 8.12.22, an Vollmond in die Dunkelnächte, mit einer gemeinsamen Live-Session.
Du erhältst Übungen, Worksheets, Meditationen… alles, was du brauchst, um dein Jahr 2022 optimal abzuschliessen und dich perfekt auf dich abgestimmt auf die Rauhnächte und das neue Jahr vorzubereiten.

Am Mittwoch, dem 21.12.22 feiern wir gemeinsam live (online) die Wintersonnenwende und begrüssen das zurückkehrende Licht. Wir verbinden uns und stimmen uns auf die Rauhnächte ein.

Vom 24.12.22 bis am 6.1.23 gehen wir gemeinsam durch die Rauhnächte. Gemeinsam und doch jede für sich. Mir ist es wichtig, dass du in deine Vision eintauchst, dass du dir Zeit für dich nimmst und Zeit mir dir selbst verbringst. Dass du mehr im Innen als im Aussen bist. Die Rauhnachtsrituale begeht jede für sich selbst. Daher kannst du es auch individuell an deine Bedürfnisse anpassen. Ich zeige dir wie. Unter anderem erhältst du ein umfangreiches Workbook dafür.

Und am Freitag, dem 6.1.23 schliessen wir die Raunächte mit einer gemeinsamen Live-Session ab.

Du erhältst Folgendes:

  • 3 gemeinsame Live-Calls
  • Meditationen, Rituale, Übungen, Journalingfragen, Worksheets…
  • Ich ziehe täglich Karten für die Gruppe in den Rauhnächten
  • Ein umfangreiches Workbook
  • Eine geschützte Facebook-Gruppe, um sich untereinander auszutauschen

Diese Rauhnachtsbegleitung ist für dich,

  • wenn du bereit bist, Altes loszulassen
  • wenn du bewusst ins neue Jahr hineingehen willst
  • wenn du in deinem Leben etwas verändern willst
  • wenn du bereit bist für die beste Version deiner Selbst
  • wenn du offen dafür bist, deine Visionen und Botschaften zu empfangen
  • wenn du bereit bist, deinen Herzensweg zu gehen
  • wenn du in dieser Welt etwas bewirken willst.

Dieser Kurs ist eher nicht für dich,

  • wenn dich Spiritualität nicht interessiert
  • wenn du dich und dein Leben nicht verändern willst.

Dein Investment: 88 Euro anstatt 111 Euro.
Der Frühbucherpreis gilt bis am 15.12.2022.

Hey meine Liebe

Mein Name ist Stefanie Fahrni. Ich bin eine Priesterin der neuen Zeit, verbunden mit der Energie von Avalon und Atlantis. Ich bin Mentorin für weibliche Spiritualität und Vermittlerin des weiblichen Urwissens. 

Ich bin hier, um dich beim Übergang in die neue Zeit zu unterstützen. Ich begleite und unterstütze dich in deinem persönlichen Transformationsprozess und zeige dir, wie du deinen Energielevel erhöhen kannst und deine weibliche Schöpfungskraft aktivierst.

Ich bin für den Wandel da, für die neue Erde und für all diejenigen, die auch deshalb hier sind, so wie du. Ich wünsche mir, dass du JETZT ins Tun kommst und dein Licht erstrahlen lässt mit deiner Gabe.

Ich freue mich darauf, dich kennen zu lernen. Lass uns gemeinsam die Welt verändern und neu kreieren.

Von Herzen
Stefanie